Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R8-Quattro.de, die R8-Community rund um den Audi R8. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

361

Mittwoch, 16. Februar 2022, 17:30

Hi


Wegen der Umstände im Verkehr gibt,s Gopro mit 7h Aufzeichnung für den Fall der Fälle






Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

362

Mittwoch, 9. März 2022, 18:01

Hi
Saisonbeginn letzten Dienstag schön zwei Runden gedreht alles gut.
Mittwoch tagsdrauf mal Tanken fahren, Motor startet, Drehzahl 3500 ;( Motor aus gemacht, wieder an immer noch 3500 U/min :wacko:

Fehler : Drosselklappenantrieb G298 unplausibles Signal X( wenig später Geber G297
Nach einigen suchen was es sein kann, Filter raus und schauen was die Klappen machen.
Adaption Drosselklappe rechts funktioniert, links nicht, Reserveklappen dran, selber Problem.
Steuergerät getauscht, links nach rechts und rechts nach links, fehler wandert mit, Steuergerät defekt :thumbdown:
Zwei Steuergeräte organisiert, verschickt zum Umflashen/Clonen, eines der beiden Geräte Wasserschaden ?(

Das Jahr fängt gut an :| :| :| :| :| jetzt noch Putin mit Superplus 2.45,9 :cursing:

Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

363

Samstag, 12. März 2022, 11:57

Hi


Geklontes Steuergerät bekommen > selber Fehler ;(


Zwei fähige Bekannte eingeladen und wir sind zum Schluss gekommen, das im original gechipten Gerät eine Art "Bit-kipper" erfolgt sein muss,

welches beim Klonen mit übertragen wurde. "adaption Drosselklasse nicht möglich"


Die Hartware vom R8 ist definitiv i.o.


Es würde mit den Teufel zu gehen, wenn das "neue" Gerät den selben Fehler inne hat, als meines.


Nächste Tat wäre, "defektes Gerät" zum Chipper schicken und kontrollieren ob der Datensatz im Gerät mit dem Datensatz vom Chipper übereinstimmt.


Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

364

Sonntag, 22. Mai 2022, 13:49

Hi

Am 30 April war ich bei meinem Chiper in Holland, vier Stunden suche warum der Redinesscode nicht erzeugt wird und der Motor im Warmlauf ( 1800-2200 U/min ) stottert.
Leider war Tage später das Problem stärker und sogar mit Fehlzündungen wenn von Gas gegangen wird ( Schubknallen ), aber auch das nur im Warmlauf.
Da ich im Winter die Kerzen vom 4S genommen habe ( 06H.905.601.C ) wechselte ich diese und habe zeitgleich NGK eine Mail geschrieben, was der Unterschied 601.A zu 601.C ist.

Tags drauf den R angemacht, es war auch schön warm draussen, kaum Ruckeln und Schubknallen wech.

Die Antwort von NGK :
" Hallo Herr XXXXXXXX,unter anderem liegt der Unterschied hier bei der Bauart und der Höhe des Endstörwiderstandes.
Bitteverwenden Sie ausschließlich nur die Zündkerze / OE- Nr., welche für Ihr Fahrzeug vorgesehen ist.
Sollten Sie die falsche bekommen haben, tauschen Sie diese bitte gegen das richtige Modell. "


Audi hat also die Kerzen mit einem höheren Endstörwiederstand versehen und die Zündspulen darauf angepasst.
Ein Mischverbau wie ich ihn betrieben habe funktioniert so nicht.
Bleibt bei mir immer noch das Problem, des nicht erzeugbaren Redinesscode "Kat" und somit auch kein Lambdalernwert, der die Gemischanpassung im Warmlauf reguliert.


Je kälter es draussen ist um so stärker ist das Ruckeln im genannten Bereich, ansonsten gibt es kein Fahrmängel wenn die Motorbetriebstemperatur erreicht ist.


Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

365

Donnerstag, 9. Juni 2022, 17:05

Hi


Mit leichten optimierungen an den angrenzenden Bauteilen passt auch der Carbon-Stabi in den R8 Gen 1

Nachtrag: Der Carbon Stabi vom Gen2 passt nicht in den Gen1 !






Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kleinschwarzstark« (15. November 2022, 17:30)


Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

366

Samstag, 29. Oktober 2022, 17:22

Hi


Kurz vor Saisonende ( einen Monat gibt,s ja noch ) ist es gelungen eine LifePO4 40AH aus der Schweiz zu organisieren.





Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kleinschwarzstark« (31. Januar 2023, 11:12)


Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

367

Dienstag, 31. Januar 2023, 11:07

Hi

Was mich schon Jahre stört war das Abbauen des Stoßfänger wenn man zb die Nebelschlussleuchte ersetzen will.

Das hat nun ein Ende, der Diffusor ist abnehmbar ohne den Stoßfänger abzubauen.







Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kleinschwarzstark« (31. Januar 2023, 11:13)


Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

368

Freitag, 3. Februar 2023, 18:24

Hi


Dieses Jahr heist des optimieren der Öl/Kühlmitteltemperatur im V8


Es gab beim R8 zwei Thermostat 87-102°Grad und ab 2010 > 85-98 Grad

Als Reparatursatz gibt es den Thermostat bei Audi neu für 177,- Euro und wenn etwas in die Hose geht, gibt,s preiswert eben ein Neuteil.
Plan ist ( wie im Bild ) den Verschlussteller mittels Zange zu bearbeiten, das ein Spalt ( rundum ) bleibt wo kaltes Kühlmittel durchfliessen kann
und somit das Kühlwasser in der Temperatur zu senken.

Mal sehen ob ich damit die Öltemperatur an die 100° Marke im Kombi bekomme, denn die 110° sind mir eigentlich zu viel.




Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

369

Samstag, 25. Februar 2023, 18:08

Hi

Teure neue Zündspulen aus dem VW Konzern gab,s nun auch mal, aber alles eine Prduktionswoche.




Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

370

Mittwoch, 1. März 2023, 14:33

Hi

Der aufmerksame selbst handanlegende R8 Fahrer wird festgestellt haben, das der R8 den Dreck wie ein Staubsauger in den Lufikasten saugt

und die Luftfilter nach einer Saison voll sind mit Schmutz.

Ganz besonders punktuell an den Stellen wo die Luft direkt von der seitlichen Luftrohren kommt.
Im Mai 2020 habe ich ja auf vier Zoll Verrohrung umgebaut und im Winter/Frühjahr 2020/2021 saubere Filter verbaut.
Ziel war es zu sehen in welcher Zeit sich wie viel Schmutz ansammelt.

Ende Saison 2021 gab es keinen Anlass eine Reinigung durchzuführen und beschloss die Saison 2022 ohne Reinigung zu absolvieren.


Diesen Winter war es Zeit zu schauen was die Filter eingefangen hatten.

Die Filter wurden vor dem Ausspülen nicht ausgeklopft um den groben Schutz zu entfernen !

Bild 1 viel Dreck ist nicht zu sehen.



Gesammtansicht



Der ausgespülte Dreck



6g waren es was im kleinen Behälter drin ist.



Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

371

Montag, 13. März 2023, 17:47

Hi


Lange habe ich das in ACARNAVI in R8 Talk verfolgt und nun kurzentschlossen zugeschlagen.


Mal sehen wie,s mit der Gewichtsreduktion wird






Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

372

Mittwoch, 22. März 2023, 13:09

Hi


Thema Öltemperatur im V8 die sich gegenüber dem V10 in einem hoheren Niveau befindet.

Systembedingt ist das im V8 nicht einfach abänderbar mit dem Öl/Wasser Wärmetauscher und es muss eine andere Lösung her.


Bei den Chinesen habe ich eine Rohrkühlung gefunden die nur 18 Euro kostet und geordert.


Mal sehen ob sich damit eine Ölkühlung über das Ölrücklaufrohr zum Öl Behälter einstellt. :D



Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

373

Mittwoch, 29. März 2023, 14:44

Hi



Das Android Carplay Radio/Navi ist da, 1,5 Kg mit allen Kabel, Serie 3,4Kg.
Qualität Top !







Die Gopro fliegt raus, zu unhandlich die jedesmal anzuschalten.
Als Ersatz eine 2K Supwi Wefi aus den Staaten mit Kamera vorne hinten



Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

374

Mittwoch, 5. April 2023, 16:34

Hi


Ich wollte ja nie auf 20" wechseln, aber wie,s so kommt.

Da die Michelin Pilot Sport Cup2 hinten mit 305/30/20 im Abrollumfang zu groß für den Typ 42 sind,

steht der ganze Satz 305/30/20 (2x) und 245/30/20 (2x ) mit Profil 6mm ( alle vier ) zum Verkauf.




Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

375

Freitag, 21. April 2023, 10:58

Hi


Neues High light ! > die Kofferraumverkleidung in Vollcarbon 8o






Tom

Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

376

Freitag, 16. Juni 2023, 17:42

Hi


So nächste Woche wird das Ding im Beitrag 375 abgeholt.


Zudem wurde der Carbonspoiler vorne um die Querstrebe kastriert und der Bock vorne um ca. 5mm tiefer gelegt.

Mit dieser Maßnahme gab es allerdings Probleme mit den "Federweg" der Stoßdämpfer beim überfahren tiefer Kanaldeckel im Strassenbelag ;(

Folge draus, neue kürzer ( Patrone ) Stoßdämpfer ( Info dazu folgt )




Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kleinschwarzstark« (16. Juni 2023, 17:48)


Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

377

Freitag, 23. Juni 2023, 16:14

Hi


Abholtermin der Vollcarbon Kofferraumverkleidung ( Baltic Carbon ) gestern, heute etwas Nachgearbeitet, fertig. -1,75Kg !





Gestern hat auch die Post das H&R Paket geliefert.

Die Vorderachsdämpfer in "Deep" sind gegenüber der normalen Monotube um 15mm kürzer, was

dafür sorgt, das der Federweg/Dämpferweg ca. 40mm beträgt.

Bild links Dämpfer Hinterachse, rechts die "Deep" Vorderachse





Im Bild H&R Monotube standart links Vorderachse, rechts Hinterachse




Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kleinschwarzstark« (24. Juni 2023, 12:10)


Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

378

Sonntag, 25. Juni 2023, 18:42

Hi


Zustand vor dem Dämpferwechsel Vorderachse, Feder/Dämpferweg wie prognostiziert 25mm und somit deutlich zu wenig.





2. Zustand nach dem Dämpferwechsel, 40mm und somit genügend Bewegungsfreiheit !





Ein Problem wie im Bild durch "Dämpfer auf Block" und Riss in der Schweißnaht vom Domlager ist durch

1. Verstärkungsblech aus Beitrag > 279 und eben hier 2. abgewendet.








Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kleinschwarzstark« (25. Juni 2023, 18:50)


Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

379

Freitag, 25. August 2023, 15:40

Hi

Früher als gedacht gab es die Möglichkeit ( kurzfristiger Urlaub ) die Fahrwerksmaßnahme zu prüfen.

Tiefgarage und "Drempel" ( Fahrbahnerhöhung für Verkehrsberuhigung )

Ein und Ausfahrt Tiefgarage wird zwar von Schleifgeräusche begleitet, aber es geht.

Letztes Bild die Carbonkante vom restlichen Frontspoiler die Fahrbahnkontakt hatte ( Rotpfeil )
und die Kunstsoffstücke ( Gelber Kreis ) die leicht an den Drempel gekratzt haben.












Hätte ich den Carbonspoiler nicht zerlegt, hätte es weitere Schäden gegeben.




Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kleinschwarzstark« (25. August 2023, 18:23)


Kleinschwarzstark

Fortgeschrittener

  • »Kleinschwarzstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Danksagungen: 85 / 7

  • Nachricht senden

380

Montag, 4. September 2023, 10:44

Hi

Ich habe mal versucht infos über die Gewindefahrwerkshersteller zu bekommen, welche Länge die Stoßdämpferpatronen der Vorderachse haben.
KW hat über das R8 Gen1 KW V3 keine Angaben gemacht, leider

Den die Länge der Patrone begrenzt die Tieferlegung der Vorderachse.

Vordere Dämpfer (FD) und hintere Dämpfer (RD)


1. Serie FD 26,0 cm und RD 24,7 cm


2. H&R Monotube FD 24,5 cm und RD 23,0 cm


3. H&R Monotube „Deep“ FD 23,0 cm und RD 23,0 cm




Tom